DER WELTLADEN KUFSTEIN - Faire Produkte - fairer Handel Kufstein Tirol
Menü

DER WELTLADEN KUFSTEIN - Faire Produkte - fairer Handel Kufstein Tirol

Hans Reisch Straße 8 6330 Kufstein
Telefon: 0043 5372 63721

Öffnungszeiten

barrierefreies Einkaufen von Montag - Freitag 9:30 - 12:30 und 14:00 bis 18:00 | Samstag 9:30 - 13:00 Uhr

BIOBU by EKOBO - BIOBU ist eine kompostierbare Geschirrkollektion aus Bambusfasern ...

... und stellt eine echte, zeitgemäße Alternative zu Geschirren aus Plastik, Kunstharz oder Einweggeschirren dar.

Geschirr für die ganze Familie
BIOBU by EKOBO ist ein praktisches und farbenfrohes Geschirr für die ganze Familie. BIOBU ist für Drinnen und Draußen gemacht. Das robuste und unempfindliche Geschirr ist schnell in den Picknickkorb oder die Strandtasche gepackt und vermeidet unnötigen Müll. BIOBU ist die abfallfreie Antwort auf Wegwerfgeschirr.

Für den täglichen Gebrauch
BIOBU by EKOBO ist weitaus widerstandsfähiger als Glas oder Keramik und bietet alle Vorteile von Plastikgeschirr auf Erdöl-Basis, ohne dabei jedoch Mensch oder Umwelt zu schaden. Es ist praktisch im täglichen Gebrauch, geeignet für heiße und kalte Speisen und Getränke und spülmaschinengeeignet.

Die Produktionsschritte
Das Rohmaterial der BIOBU-Produkte besteht aus Bambus-Sägemehl, Maisstärke, Naturharz und mineralischen, wasserlöslichen Farbpigmenten. Die Rohmaterialien werden vermischt, in eine Edelstahlform gegossen und bei 160 Grad drei bis vier Minuten gepresst, aus der Form wieder entnommen, abgekühlt und danach feingeschliffen.

Alle BIOBU-Produkte sind im Labor getestet – auch auf Weichmacher. Sie entsprechen der
• EU-Verordnung Nr. 1935/2004 undNr. 10/2011 über Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmittel in Berührung zu kommen.
• § 30 und § 31 des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittel-Gesetzbuchs.

100% ungiftig, frei von BPA (Bisphenol A) und Weichmachern.

Ayurveda - Alte indische Tradition 

Ayurveda ist eine indische Heilkunst, die lange Zeit fast schon in Vergessenheit geraten war. Das Ziel von  Ayurveda ist, Körper und Bewusstsein ins Gleichgewicht zu bringen und dadurch ein langes und erfülltes Leben zu ermöglichen.

Komposition und Herstellung der Seife 
Das kaltgepresste Kokosöl wird zuerst verseift und mit Pflanzenextrakten vermischt, die für ihre Eigenschaften gemäß der Tradition von Ayurveda und ihre dermatologische Wirkung bekannt sind.
Die Ayurveda-Seifen werden in einem kleinen Betrieb in Südindien hergestellt. In der Produktion arbeiten ausschließlich Frauen. Ein Ziel der Seifenmanufaktur ist, benachteiligten Frauen ein eigenes Einkommen zu eröffnen.

Anwendung der Ayurveda-Seife 
Die milde und cremige Ayurveda-Seife macht rissige und trockene Haut geschmeidig und gleicht fette Haut aus. Die Seife ist auch für die Haarwäsche geeignet.

Die Seifen-Typen:
BERGAMOTTE
 Die Essenzen von Bergamotte, Patschuli und Geranie wirken regenerativ auf die strapazierte Haut. Ein Duft mit würziger Note wie ein exotischer Blumenstrauß.
 Bestandteile: kaltgepresstes Kokosöl, äth. Öle aus Bergamotte, Lavendel, Geranie, Orange, Nelke, Patschuli, Kewra Blütenwasser
HOLY BASILIC
 Das heilige Basilikum wird in Indien wegen seiner Heilkräfte verehrt. Diese Seife ist mit Neemöl angereichert, das für seine reizlindernde und antibakterielle Wirkung bekannt ist.
 Bestandteile: Kokosöl, Neemöl, äth. Öle aus Basilikum, Gewürzlilie, Patschuli, Ylang-Ylang, Palmarosa, Vetiver, Geranie, Lavendel, Orange, Sugandh Mantri.
CURCUMA
 In Indien ist die Verwendung von Curcuma (Gelbwurzel) seit 4.000 Jahren belegt. Ihr wird eine reinigende und entzündungshemmende Wirkung zugesprochen. Eine intensive Duft-Komposition mit Nelke und Orange.
 Bestandteile: Kokosöl, Chaulmoograöl, äth. Öle von Curcuma, Nelke, Geranie, Orange, Vetiver.
VETIVER
 Vetiveröl wird aus den Wurzeln des Vetivergrases gewonnen. Die VETIVER-Seife ist mit Rizinusöl angereichert, das die reizlindernde Wirkung verstärkt, sowohl für die Haut als auch für die Haare. Die beigefügten Essenzen Zeder und Kalmus ergeben eine Note von feiner, leicht rauchiger Würze.
 Bestandteile: Kokosöl, Rizinusöl, Chaulmoograöl, äth. Öl aus Vetiverpflanze, Zypresse, Patschuli, Gelbwurzel, Zeder, Kümmel, Kalmus.

Bananenblätter als Verpackung -  Die Seifen sind in getrockneten und gepressten Bananenblättern verpackt.

FOUTA Badetücher - aus hochwertiger, 100% G.O.T.S. zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt

Fouta ist der tunesische Name für das Badetuch, das in der traditionellen Hammam-Badekultur verwendet wird. Das leichte, saugfähige und schnell trocknende Tuch überzeugt im vielseitigen Gebrauch in Bad und Sauna, am Strand, aber auch als Babytragetuch oder Tischdecke.

Sie sind frei von chemischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln, dadurch äusserst hautfreundlich und auch für Kinder geeignet. Wir benutzen ausschliesslich langstaplige Garne, dadurch sind unsere Tücher angenehm weich, dabei gleichzeitig extrem langlebig, scheuer- und reissfest.